Oben
ntsv-fussball.de / News (Page 23)

Es geht Schlag auf Schlag. Sonntag, Dienstag und jetzt Freitag. Durch das Nachholspiel beim TuS Osdorf am Dienstagabend hat es die erste Wettkampf-Woche unserer Liga in sich. Bereits am Freitagabend (19:30 Uhr) gastiert das Team von Trainer Ali Farhadi bei Hamm United. Dort gilt es, den Schwung des 2:0-Auswärtssieges am Blomkamp mitzunehmen. Gegner Hamm United startete ausgezeichnet in die neue Saison. Dem 2:0 zum Auftakt gegen Rugenbergen ließen die "Geächteten" ein starkes 2:2 gegen Curslack-Neuengamme folgen. Übrigens: Erst zweimal traf der NTSV auf Hamm United. In der vergangenen Saison gab es an Ort und Stelle ein 1:1. Im März 2012 setzte sich der NTSV im Oddset Pokal mit 1:0 durch. U23 auswärts, Niendorf mit Heimspiel Ebenfalls auswärts ran muss unsere U23. Am Samstag um 15 Uhr geht es im Stadion Hoheluft bei Aufsteiger SC Victoria 2 um drei Punkte. Die sollen nach dem unglücklichen Start gegen Rantzau (0:1) auch unbedingt...

Ein persönlicher Nachruf unseres Ligamanagers Marcus Scholz Manfred Bobsin verstarb am 16. September für uns alle überraschend im Alter von 77 Jahren. Zu seinen Ehren hielt die Liga bei ihrem Heimspiel gegen den SC Victoria eine Trauerminute ab und spielte mit Trauerflor. Es ist das Mindeste, was wir tun konnten. Denn Manfred war und bleibt der Inbegriff des Niendorfer Zusammenhaltes. Als Abteilungsleiter stellte sich „Bobbl“ mehr als drei Jahrzehnte in den Dienst des Niendorfer TSV, für den er immer wieder auch die schwierigsten Aufgaben übernahm, die sonst keiner machen wollte. „Kannst Du mal normal sein?“ war einer der Sätze, mit denen Bobbl selbst hitzigste Diskussionen mit seiner stets positiven Art binnen Sekunden auf null runterkochte und vermittelte. Als Bobbl seine Funktion beim NTSV beendete, ging etwas verloren, was so nie aufgefangen werden konnte. Manfred hatte den NTSV-Fußball zu dem gemacht, was er heute ist. Ein Verein, der Toleranz lebt, der...

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung am Freitag 06.11.2020 um 18:30 im Lington´s   Tagesordnung: Begrüßung Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit Jahresbericht Abteilungsleiter Bericht des Kassenwartes Erwachsene Bericht der Kassenprüfer Aussprache zu den Berichten Entlastung des Vorstandes Erwachsene Wahlen Abteilungsleiter Kassenwart Erwachsene Kassenprüfer 2 9. Erläuterung Beitragserhöhung   Erhöhung des Spartenbeitrages Fußball ab 01.01.2021 Kategorie Spartenbeitrag ALT Spartenbeitrag NEU Erhöhung Jugend Breitensport 2,50 € 4,00 € 1,50 € Jugend Leistungssport  (1.Jahrgangsmannschaften ab Jahrgang U11-U19 männlich) 2,50 € 6,00 € 3,50 € Herren/Damen Breitensport 2,50 € 4,00 € 1,50 € Herren Leistungsbereich (Oberliga und Landesliga) 2,50 € 6,00 € 3,50 €   10. Abstimmung Beitragserhöhung 11. Jahresbericht Fußballjugendleitung 12. Bericht des Kassenwartes Jugend 13. Aussprache zu den Berichten 14. Entlastung des Vorstandes Jugend 15. Wahlen a) stellvertretender Jugendleiter b) Kassenwart Jugend 16. Anträge 17. Verschiedenes   Anträge sind bis zum 30.10.2020 in schriftlicher Form bei der Abteilungsleitung einzureichen. Stimmberechtigt für die...

Gemischte Gefühle bei unseren Herrenteams: Während die Saison für unsere 3., 4., 6. und 7. Herren kaum besser hätte starten können, mussten sich unsere Liga und die U23 geschlagen geben. "Gegen Victoria ist es immer eng", prophezeite Kapitän Adam Benn vor der Partie gegen den SC und sollte Recht behalten. Ein ausgeglichenes Spiel rissen die Gäste von der Hoheluft erst nach 60 Minuten an sich und gingen in Führung. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Vicky noch auf 2:0. Beide Tore erzielte Victorias Ian Prescott Claus. Ein spätes Gegentor gab es auch zuvor bei der U23. Dieses kostete allerdings direkt einen Punkt. Zuvor ließ das Team von Jan Ramelow und Sebastian Loether nämlich reichlich Chancen liegen, traf unter anderem Pfosten und Latte. Umso ärgerlicher war es, dass es dann nicht mal für einen Zähler reichte. Der Gast aus Rantzau zeigte sich nämlich kurz vor Schluss in Person von Adrian Sousa eiskalt und...

Nach einem Jahr Abstinenz ist unsere U17 wieder zurück auf der Regionalliga-Bühne - und wie! Im ersten Spiel der Saison gewann das Team von Coach Heiko Knispel gegen den JFV Bremen mit 5:0. Mohamed Khalil und Merdan Kaya brachten unsere Farben früh in Führung (14. und 19. Minute). Kurz nach der Pause (44.) führte Osmancan Öztürk sein Team mit einem Strahl aus 25 Metern endgültig auf die Siegerstraße. Auch ein verschossener Elfmeter brachte die Knispel-Elf nicht mehr vom eingeschlagenen Kurs ab. Felix Möller (58.) und abermals Khalil (66.) sorgten noch für die Tore vier und fünf. Ganz zur Zufriedenheit ihres Trainers. "Wir haben uns durch die lautstarke und aggressive Spielart des Gegners nicht von unserem Plan abbringen lassen und unsere Chancen sehr gut genutzt. Jetzt freuen wir uns kurz, genießen das und wollen dann nächste Woche an die Leistung anknpüfen", so Coach Knispel. U19 rettet Unentschieden Viele Tore gab es...

Doppel-Spieltag am Bondenwald, Saison-Auftakt für die U19 und die U17, das erste Derby beim ETV. Für unsere Regionalliga-Teams geht es an diesem Wochenende richtig los. Die A-Jugend startet gleich mit einem Stadt-Duell in die neue Spielzeit. Samstag (13 Uhr, Lokstedter Steindamm 75) ist die Truppe von Oliver Madejski bei der U18 des Eimsbütteler TV zu Gast. Nach einer Serie von zehn Testspielen gegen fast ausschließlich hochkarätige Gegner fühlen wir uns gerüstet. Die U19 probte u.a. gegen vier Herren-Oberligisten, drei U19-Bundesligisten sowie den dänischen U19-Meister und Youth-League Teilnehmer Odense BK. Gegen die Herren-Teams präsentierte man sich durchweg auf Augenhöhe (Paloma 2:2, HSV III 3:3, Tornesch 1:2), nur gegen unsere eigene Oberliga-Truppe (1:6) wurde es deutlich. Ähnlich das Bild auch gegen die U19-Bundesligisten: 3:3 gegen FC St. Pauli, 2:1-Sieg beim ETV, trotz einer weitgehend ordentlichen Vorstellung 0:6 gegen den Hamburger SV. Die U17 hat am ersten Regionalliga-Spieltag Heimrecht. JFV Bremen kommt Samstag...

Zu Beginn der Woche gab es einen positiven Corona-Befund bei einem der Spieler unserer Liga-Mannschaft. Umgehend wurden alle nötigen Maßnahmen eingeleitet und unter anderem alle Spieler und der gesamte Staff getestet. Alle Tests sind negativ und das Heimspiel gegen den SC Victoria am Sonntag (14 Uhr, Sachsenweg) kann stattfinden. Auch dem betroffenen Spieler, der sich in Quarantäne befindet, geht es soweit gut. Tickets gibt es noch am morgigen Samstag im Vorverkauf bei Sport & Mode Niendorf auf dem Tibarg. Trotz dieser schwierigen Woche hat das Team von Trainer Ali Farhadi große Lust auf das erste Spiel der Saison. "Gegen Vicky war es nie leicht und immer eng. So wird es auch dieses Mal sein. Wir wissen, dass eine Top-Mannschaft auf uns trifft, wollen aber zugleich im Heimspiel voll überzeugen und dem Gegner unser Spiel aufdrücken", sagt Kapitän Adam Benn. Auch für unsere anderen Herrenteams geht es am Wochenende wieder um...