Oben
ntsv-fussball.de / News (Page 5)

Starkes Test-Wochenende für unsere Jugend-Leistungsteams. So gewann unsere U15 bei Vejle BK, die mit der C-Jugend in Dänemark in der landesweiten Top-Liga (14 Mannschaften) spielen, mit 6:0. Die U19 überzeugte beim 3:3 gegen den FC St. Pauli. Beide Teams waren am Wochenende zwei Mal im Einsatz. Die C-Jugend siegte auf ihrer Dänemark-Tour noch mit 7:0 gegen Hjortshoj-Egaa. Die A-Jugend kassierte beim dänischen U19-Meister Odense BK (spielt auch Youth Champions League) eine 1:7-Niederlage. Unsere U17 kam zu zwei klaren Erfolgen. Samstag gab‘s ein 7:0 bei U17-Oberligist Rugenbergen. Sonntag wurde es noch deutlicher: 9:1 gegen Herren-Bezirksligist Hetlinger MTV. Unser früherer U16-Trainer Burak Bayram, jetzt Chef in Hetlingen, hat aus der Schlappe schon gelernt: Nach Niendorf kommt man nicht mit der zweiten Kader-Hälfte... In guter Verfassung präsentierte sich auch die U16: Sie gewann bei U17-Oberligist Lohbrügge mit 3:1. Die U14 siegte 3:1 in Stapelfeld und kam bei Concordia zu einem 2:2. Das nächste...

Unsere U17 zeigte sich vergangenen Sonntag beim Test-2:2 gegen die Bundesliga-U17 des FC St. Pauli in guter Frühform. An diesem Wochenende stehen auch unsere übrigen Regionalliga-Teams vor hochkarätigen Vorbereitungsspielen. Den Anfang macht die U19, die am Freitag (18.30 Uhr) am Königskinderweg auf die Bundesliga-U19 des FC St. Pauli trifft. Samstag geht es dann gleich weiter. Dann gastiert die Truppe von Trainer Oliver Madejski beim aktuellen dänischen A-Jugendmeister, Odense BK. Auch die U15 ist in Dänemark unterwegs. Sonntag gibt’s bei Vejle BK einen echten Härtetest. Nach der Corona-bedingten kurzfristigen Absage von AC Horsens trifft die NTSV-C-Jugend Samstag auf Hjortshoj-Egaa Idraetsforening. Die U17 testet Samstag (14 Uhr, Bönningstedt) bei der U17 des SV Rugenbergen und empfängt Sonntag (16 Uhr, Bondenwald) die Bezirksliga-Herren des Hetlinger MTV. Die U16 spielt derweil am Sonntag (10 Uhr) beim VfL Lohbrügge.

Niendorfer TSV, Fußball Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs Sportstätte: Sachsenweg 78, 22455 Hamburg (Kunstrasenplatz) Ansprechpartner für das Hygienekonzept: Carrel Segner (Abteilungsleiter Fußball), carrel.segner@ntsv-fussball.de, 0172/4215348   Allgemeine Hygieneregeln  ­Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (1,50 Meter) in allen Bereichen außerhalb des Spielfelds. ­In Trainings- und Spielpausen ist der Mindestabstand auch auf dem Spielfeld einzuhalten. Körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen. Beachten der Husten- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch). Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife (mind. 30 Sekunden) und/oder Desinfizieren der Hände. ­Unterlassen von Spucken und von Naseputzen auf dem Spielfeld. Verdachtsfälle Covid-19 Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist für alle Beteiligten nur möglich bei symptomfreiem Gesundheitszustand. Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Sportstätte umgehend verlassen bzw. diese gar nicht betreten. Solche Symptome sind: Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome. Die gleiche Empfehlung gilt, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen. ­Bei...

Niendorfer TSV, Fußball Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs Sportstätte: Bondenwald, 22453 Hamburg (Kunstrasenplatz) Ansprechpartner für das Hygienekonzept: Carrel Segner (Abteilungsleiter Fußball), carrel.segner@ntsv-fussball.de, 0172/4215348   Allgemeine Hygieneregeln  ­Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (1,50 Meter) in allen Bereichen außerhalb des Spielfelds. ­In Trainings- und Spielpausen ist der Mindestabstand auch auf dem Spielfeld einzuhalten. Körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen. Beachten der Husten- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch). Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife (mind. 30 Sekunden) und/oder Desinfizieren der Hände. ­Unterlassen von Spucken und von Naseputzen auf dem Spielfeld.   Verdachtsfälle Covid-19 Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist für alle Beteiligten nur möglich bei symptomfreiem Gesundheitszustand. Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Sportstätte umgehend verlassen bzw. diese gar nicht betreten. Solche Symptome sind: Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome. Die gleiche Empfehlung gilt, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen. ­Bei positivem...

Auch am vergangenen Wochenende wurde fleißig getestet. In einen kleinen Torrauscht spielte sich dabei unsere Liga. Bei Landesliga-Aufsteiger Rasensport Uetersen kombinierte sich das Team von Trainer Ali Farhadi immer wieder vor das Tor der Gastgeber, gecoacht vom Ex-Niendorfer Matthias "Jobbi" Jobmann. Sieben Mal führten die vielen Angriffe auch zum Torerfolg. Dreifach traf Michael Gries, doppelt Hassan Zarei und je einmal Daniel Brückner und Ante-Akira Kutschke. Zwar ohne Sieg aber dafür mit Ausrufezeichen beendete unsere U17 das Wochenende. Gegen Bundesligist FC St. Pauli egalisierte das Team von Trainer Heiko Knipsel einen Doppelpack des ehemaligen Niendorfer Nachwuchsspielers Tom Sanne und trotzte den Kiezkickern dank der Tore von Felix Möller und Altin Vitija ein 2:2 ab. Die U19 testete erneut gegen ein Herren-Team. In Kummerfeld gewannen die Jungs von Coach Oliver Madejski mit 3:2. Die U15 spielte gleich zweimal und zeigte sich sowohl beim 9:0 gegen Treubund Lüneburg als auch beim 4:2 gegen...

Im vergangenen Jahr konnten wir unsere neuen und unwechselbaren Niendorf-Trikots präsentieren. Eine Saison lang haben unsere Junioren ihre neuen Jerseys bereits stolz in Hamburg und ganz Norddeutschland getragen. Jetzt gibt es gemeinsam mit unserem Partner ERIMA eine ganze Kollektion an cooler und funktionaler Sportbekleidung. Trainingsshirts, Hosen, Polos, Winterjacken, Hoodies und Co. könnt ihr euch jetzt hier auf unserer Website anschauen und bei Sport & Mode am Tibarg bestellen.

So darf es gern weitergehen: Die Liga hat ihr erstes Testspiel nach 167 Tagen Pause beim FC Mecklenburg Schwerin mit 3:1 gewonnen. Bei bestem Fußballwetter benötigte der NTSV-Motor einige Minuten, um ins Laufen zu kommen. Nach einer halben Stunde ging Schwerin in Führung. Zehn Minuten später glich Daniel "Bohne" Brückner per Strafstoß aus. Dario Streubier sorgte mit einem Doppelpack (80., 90.) schließlich für den Testspielerfolg in der Landeshauptstadt. Am kommenden Sonntag (30.8.) gastiert das Team von Coach Ali Farhadi bei ehemaligen Niendorfer U23-Trainer Matthias Jobmann und seiner Elf von Rasensport Uetersen. Auch unsere Junioren waren fleißig. Die U19 war beim Herren-Oberligisten HSV 3 zu Gast (3:3), die U17 spielte am Montagabend in Kronshagen (6:2), die U15 bei Güldenstern Stade (4:5) die U14 in Rantzau (15:2) und die U13 gleich zweimal, in Stadfe (4:0) und in Buxtehude (4:2).