Oben
ntsv-fussball.de / Allgemein

Jetzt ist wieder richtig was los auf unseren Sportplätzen. Auch die jüngeren Jahrgänge (D- bis G-Jugend) legen nach der Hallen-Saison wieder draußen los. Wer Lust auf Fußball hat, dem wird nicht langweilig. Sonntag (13 Uhr) kann man am Bondenwald sogar die U12 und die U13 zeitgleich gucken. Zwei U15-Spieler für Hamburger Auswahl nominiert Verlegt wurde allerdings die Partie unserer U15 gegen VfL 93 Hamburg. Grund: Mit Tian Tymon Xie und Noyan Rink wurden zwei unserer Jungs für die Auswahl-Duelle Hamburg gegen Westfalen (29.2. – 3.3.) nominiert. Viel Glück. Neuer Termin ist der 20. April. Parallel treten am Samstag (2.3.) unsere Regionalliga-Teams an. Für die U19 ist um 14 Uhr (Steinburg, Ernst-Wagener-Stadion) Anpfiff beim SV Eichede. Zeitgleich empfängt die U17 den VfL Osnabrück am Bondenwald. Beide Mannschaften konnten am vergangenen Wochenende einen Dreier einfahren. Die A-Jugend gegen TSV Havelse (3:1), die B-Jugend beim FC St. Pauli (3:0). Ivanko steigt bei U14...

Mit Kontinuität in der Führung steuert die Fußballabteilung in das Jahr 2024. Bei der Jahreshauptversammlung im „Niendorfer“ wurden gleich drei Verantwortliche in der Abteilungsleitung bestätigt: Abteilungsleiter Carrel Segner, Andrea Arp (Kassenwartin Erwachsene) und Markus Dolle (Jugendleiter) wurden jeweils ohne Gegenstimme für weitere zwei Jahre gewählt. Kai-Uwe Hesse (Koordinator Jugendleistungsbereich) sowie Stefan Hoffmann (Kassenwart Jugend) komplettieren das Quintett, ihre Amtszeit läuft bis 2025. Neuer Mitgliederrekord in der Jugendabteilung Segner berichtete über große Investitionen im Jahr 2023 in der Infrastruktur. Dazu zählen zwei neue Vereinsbusse sowie zahlreiche Maßnahmen auf den Sportanlagen Bondenwald und Sachsenweg. Die Jugendabteilung verkündete neue Rekordzahlen. Aktuell sind 989 Jugendspieler (im Februar 2023 waren es 842) in 49 Mannschaften aktiv – so viele wie noch nie zuvor. Bemerkenswert ist auch die Zahl von 39 Lizenz-Trainern (A-, B+, B- und C-Lizenz). Starkes Zeichen für Vereinstreue: Dieter Beeck ist seit 60 (!) Jahren NTSV-Mitglied – und erhielt eine kleine, aber hochverdiente...

Drei Heimspiele, drei Auswärtsspiele, ein Turnier. Buntes Programm für unsere Leistungs-Teams. Nach der 0:1-Niederlage beim VfB Oldenburg möchte sich unsere U19 Sonntag (25.2., 13.45 Uhr) im Regionalliga-Duell gegen TSV Havelse revanchieren und die ersten Punkte 2024 einfahren. Havelse belegt nach Abschluss der Vorrunde mit 13 Punkten aus 13 Spielen Platz elf. Im Anschluss (25.2., 16 Uhr) erwartet unsere U18 in der Oberliga den SC Victoria. Ein A-Jugend-Doppelpack am Bondenwald. Unsere B-Jugend-Teams sind dafür auswärts gefordert. Nach dem 0:0 im Regionalliga-Schlager gegen Meppen tritt unsere U17 Samstag (24.2., 11 Uhr) am Brummerskamp beim FC St. Pauli an. Die U16 spielt in der Landesliga bei TuS Berne (24.2., 13 Uhr, Berner Allee 64). U15 in Harburg gefordert Unsere U15 möchte in der Oberliga den nächsten Schritt zur Hamburger Meisterschaft machen. Nach 13 Partien hat die Truppe von Lars Hartmann (29) und Bennett Rohwedder (28) bereits neun Punkte Vorsprung auf Platz zwei (Barsbüttel)...

In unserer Jugendabteilung spielen aktuell fast 1000 Kids in 49 Mannschaften. Die meisten haben den gleichen Traum: Profi werden. Tatsächlich haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Spieler beim NTSV die richtigen Entwicklungsschritte gemacht. Frank Schmöller (57, 1985 zum HSV) und Alexander Laas (39, 2000 zum HSV) waren früher eher noch eine Ausnahme. Inzwischen sind unsere erfolgreichen Leistungsmannschaften immer häufiger ein Sprungbrett. Fali Cande (26) hat sich in Frankreich in der Ligue 1 beim FC Metz durchgesetzt, war zweimal mit Guinea-Bissau beim Afrika Cup dabei. Fabian Nürnberger (24) schaffte über den 1. FC Nürnberg den Sprung in die Bundesliga zu Darmstadt 98. Elias Saad (24) ist Stammkraft beim FC St. Pauli – und will in diesem Frühjahr in die Bundesliga aufsteigen. Sanne und Tikvic feierten bereits Profi-Debüts Bent Andresen (21) sowie Tom Sanne (19) feierten ihre Profi-Premiere beim HSV. Antonio Tikvic (19) wechselte im Sommer 2023 von Bayern München in die...

Vollgas-Auftakt für unsere Regionalliga-Teams in das Jahr 2024. Zum Start stehen für unsere U19 und unsere U17 jeweils Nachholspiele aus dem vergangenen Dezember an. Die B-Jugend von Trainer Christian Böckl (30) empfängt dabei Samstag (14 Uhr, Bondenwald) den SV Meppen zu einem Knall-Duell. Tabellen-Zweiter gegen Spitzenreiter. Unser Team hat aus zwölf Partien 31 Punkte (zehn Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage) eingefahren, Meppen (elf Siege, ein Remis) sogar 34 Zähler. Reisen muss unsere A-Jugend, die Samstag (13.30 Uhr, Maastrichter Straße 35) beim Liga-Siebten VfB Oldenburg antritt. Wie die U17 belegt die U19 aktuell Rang zwei, der zum Saison-Ende zu den Relegationsspielen zur neuen DFB-Nachwuchsliga berechtigen würde. U13 spielt um Hallen-Pokal Um den Hamburger Hallen-Pokal kämpft unsere U13 Samstag (ab 11 Uhr) in der Sporthalle 2 am Ladenbeker Furtweg. Die Gegner sind der SC Concordia, Altona 93, TSV Sasel sowie Holsatia Elmshorn. Die weiteren Spiele unserer Leistungsmannschaften: U18: Rahlstedter SC – NTSV,...

Die alljährliche Jahreshauptversammlung findet in 2024 am 19. Februar um 19 Uhr im Niendorfer Clubhaus im Sachsenweg statt. Anträge sind bis zum 10.2.2024 in schriftlicher Form bei der Abteilungsleitung einzureichen. Stimmberechtigt für die Fußball-Erwachsenen sind Mitglieder, die am 19.2.2024 das 18. Lebensjahr vollendet haben. Stimmberechtigt für die Fußball-Jugend sind Mitglieder im Alter von 12 Jahren bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, sowie die Mitglieder, die für die Jugend als Trainer*in oder Betreuer*in tätig sind, sowie der Abteilungsvorstand. Die Tagesordnungspunkt findet ihr hier.

Am vergangenen Wochenende trafen unsere A- und B-Jugend in der Regionalliga Nord auf Holstein Kiel. Im Trainingszentrum des Zweitligisten in Projensdorf lieferte unsere U19 eine überzeugende Vorstellung. 70 Minuten war man gegen den Tabellenführer die fußballerisch bessere Mannschaft, führte verdient mit 4:2. Mit einem starken Endspurt erarbeitete sich Kiel noch einen Punkt (4:4). Samstag (25.11., 14 Uhr) möchte die Mannschaft von Trainer Heiko Knispel (32) an die Leistung anknüpfen. Am Bondenwald geht es gegen den VfL Lohbrügge. Der Aufsteiger holte aus den vergangenen fünf Spielen acht Punkte und verschaffte sich so in der unteren Tabellenhälfte etwas Luft. Unsere U17 behielt beim 5:2-Sieg gegen Kiels U16 die Punkte in Niendorf und bestätigte ihre Serie. In der Vorrunde gab es gegen alle U16-Teams aus den Nachwuchsleistungszentren (zuvor FC St. Pauli, Werder Bremen, Hannover 96, VfL Wolfsburg, Hamburger SV) einen Dreier. Sonntag (26.11.) fährt die Truppe von Coach Christian Böckl (30) nach Bremen....

Nach dem etwas ruhigeren letzten Wochenende freuen sich unsere Jugend-Leistungsteams wieder auf packende Duelle. Im Mittelpunkt steht sicherlich der Doppel-Vergleich mit Holstein Kiel. Zeitgleich treffen unsere U19 und U17 Samstag (jeweils 14 Uhr) in der Regionalliga Nord auf den Nachwuchs des Zweitligisten. Nach dem Spielausfall vergangene Woche bei JFV Calenberger Land fährt unsere A-Jugend nach Kiel (Steenbeker Weg 150). Die Holstein-U19 führt die Liga (zehn Spiele, 26 Punkte) an. In der Mannschaft stehen mit Paskal Meyer, Nick Peters, Luka Tunjic, Derrick Duah und Yannick Papenhagen gleich fünf Ex-Niendorfer. Unsere B-Jugend hat – ebenfalls nach einem spielfreien Wochenende – am Bondenwald Heimrecht gegen die U16 von Holstein Kiel (zehn Spiele, zehn Punkte). Für die Mannschaft von Trainer Christian Böckl (30) ist es das vorletzte Heimspiel des Jahres 2023. Einen namhaften Gegner erwartet auch unsere U15 in der Oberliga Hamburg. Sonntag (14.30 Uhr) kommt die HSV-U14 an den Bondenwald. Anschließend (16 Uhr) trifft...

Kein Heimspiel und auch sonst ein übersichtliches Programm für unsere Jugend-Leistungsmannschaften. Das einzige Meisterschaftsspiel bestreitet unsere A-Jugend. Nach dem 4:0-Sieg gegen Regionalliga-Schlusslicht SC Hemmingen-Westerfeld trifft unsere U19 erneut auf einen Vertreter aus Niedersachsen. Diesmal müssen wir reisen. Sonntag (12.11., 12 Uhr) sind wir in Barsinghausen bei der JFV Calenberger Land zu Gast. Pokalspiele für NTSV-Nachwuchs Dazu stehen noch vier Pokal-Duelle an: Unsere U16 gastiert in der 3. Runde bei Teutonia 05 (11.11., 13 Uhr, Tönsfeldtstraße 2), die U15 fährt Sonntag (12.11., 12.45 Uhr, Marie-Henning-Weg 2) zu Oberliga-Konkurrent Atlantik 97. Für die U14 steht das Derby bei Germania Schnelsen (11.11., 10 Uhr, Riekbornweg 5) an. Die U12 macht sich auf den Weg nach Nienstedten. Anpfiff ist Samstag (11.11., Quellental 27) um 9 Uhr.

Danke für 2023! Mit insgesamt 380 Teilnehmern in fünf Fußball-Camps lagen wir deutlich über unserem Premieren-Jahr 2022 (280). Wir sind happy, dass Eure Kids bei uns Spaß haben. 2024 gehen wir in die dritte Saison. Wir bieten wieder fünf Camps an, von Frühjahr bis Herbst, in allen Schulferien. Bedanken möchten wir uns bei unserem bisherigen Camp-Leiter Nizam Daban (25), der nach seinem Studium 2024 berufliche Prioritäten setzen wird. Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir einen langjährigen (Nachwuchs-)Trainer aus unserem Verein als Nachfolger vorstellen können: Fabio Ansaldo (41), Inhaber der DFB-Elite-Jugendlizenz und Diplom Sport- und Bewegungs-Wissenschaftler. Nach drei Jahren im Trainer-Team unserer Regionalliga-U19 zählt er in dieser Saison zum Stab unserer U21. Die Camp-Termine für 2024 sind jetzt online und buchbar. Weitere Informationen und das Anmelde-Formular findet Ihr hier.