Oben
Niendorfer TSV Fußball / Allgemein  / DFB belohnt NTSV mit 4.600 Euro

DFB belohnt NTSV mit 4.600 Euro

Tolle Auszeichnung für unsere Jugendabteilung. Der DFB belohnte acht Hamburger Vereine für ihre Nachwuchsförderung und schüttete im Bereich des Hamburger Fußball-Verbands insgesamt 21.250 Euro aus. Zu Grunde liegen den Zahlungen die ersten Einsätze in den Junioren-Nationalmannschaften des DFB.

In der Saison 2018/19 feierten gleich zwei Jungs aus dem NTSV-Nachwuchs ihre Deutschland-Premiere: Serkan Dursun (19/jetzt FC St. Pauli) und Bent Andresen (17/Hamburger SV).

Dursun war nach zwei Jahren in Niendorf (U15, U16) 2017 vom Sachsenweg ans Millerntor gewechselt. Am 17. April 2019 spielte der Mittelstürmer mit der DFB-U18 gegen Österreich (0:1). Andresen heuerte 2018 beim HSV an und war inzwischen bereits bei sechs Junioren-Länderspielen dabei. Das erste am 28. Mai 2019 mit der deutschen U16 gegen Frankreich (3:0).

Jens Bendixen-Stach, der Vorsitzende des HFV-Verbandsjugendausschusses überreichte gemeinsam mit DFB-Stützpunkt-Koordinator Fabian Seeger unserem Jugendleiter Markus Dolle zwei Schecks in einer Gesamthöhe von 4.600 Euro.

Foto: Norbert Gettschat