Oben
 

Verein

UNSER VEREIN

Im Jahr 2019 feierte unser Verein sein 100-jähriges Jubiläum. In dieser traditionsreichen Geschichte hat auch Fußball immer eine wichtige Rolle gespielt, wenngleich sich die großen Erfolge erst in den vergangenen rund 20 Jahren eingestellt haben. Unsere 1. Herren schaffte in den Nullerjahren den Durchmarsch in die Oberliga Hamburg und gehört dort mittlerweile zu den dienstältesten Teams. In der Saison 2017/18 konnte sich die Mannschaft von Trainer Ali Farhadi erstmalig für das Pokalfinale qualifizieren. Erfolge feierten auch unsere anderen Herrenteams. Die U23 (2. Herren) gilt schon seit Jahren als stärkste zweite Mannschaft unter den Nicht-Profiklubs in Hamburg, gewann 2005, 2012 und 2019 ihren Pokalwettbewerb und spielt in der Landesliga Hammonia um die oberen Plätze. Auch die 3. bis 7. Herren haben sich in den vergangenen Spielzeiten mit starken und bemerkenswerten Leistungen hervorgetan. So gewann Niendorf 3, bis Sommer 2020 einzige 3. Herren in der Bezirksliga, 2014 den Holstenpokal und Niendorf 4 2018 den Heino-Gerstenberg-Pokal. Einzigartige Erfolge und zahlreiche gemeinsame Momente sorgen für einen engen Zusammenhalt.

Auch unsere vielen Nachwuchsmannschaften gehören seit Jahren zu den erfolgreichsten Teams in Hamburg. Unsere große Jugendabteilung bringt in jedem Jahrgang zahlreiche Talente hervor, von denen regelmäßig einige in die Nachwuchsleistungszentren des Hamburger SV, des FC St. Pauli oder auch Holstein Kiel wechseln. In den überregionalen Ligen in der U15, U17 und U19 gehören wir mittlerweile zu den Stammgästen. Unser Verein blickt sogar auf drei Saisons in der A-Bundesliga und ein Jahr in der B-Bundesliga zurück. Dass ein Nicht-Leistungszentrum den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse für A-Junioren geschafft hat, war ein Novum im deutschen Fußball. Doch nicht nur Leistungssport wird bei uns großgeschrieben, sondern auch der Breitensport. Rund 40 Jugendmannschaften tummeln sich auf unseren Plätzen und sorgen mit Freude am Fußball für tolle Momente in unseren Farben Blau und Weiß. Somit wird die Fußballabteilung ihrer sozialen Aufgabe im Stadtteil Niendorf gerecht und bietet Fußball in allen Altersklassen an – von der Spielgruppe bis zu den Super-Senioren. Eines haben alle Teams gemein: sie tragen Niendorf im Herzen.

SPIELSTÄTTEN

Eine 1300 mitgliederstarke Fußballabteilung wie unsere benötigt ausreichend Plätze. Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir unsere Infrastruktur immer weiter verbessert und werden dies auch zukünftig tun, um allen Mannschaften ganzjährig ein optimales Training zu ermöglichen.

Auf unserer Anlage “Sportzentrum Sachsenweg” verfügen wir über einen Naturrasen, einen Kunstrasen und einen Grandplatz. Die Anlage mit bester Anbindung (U-Bahnlinie U2, Autobahn A7) ist die Heimspielstätte unserer 1. Herren und der U23 sowie vieler weiterer NTSV-Teams. Auch am Sportplatz Bondenwald steht uns ein Kunstrasen zur Verfügung. Hier tragen unter anderem unsere Leistungsteams von der U19 bis zur U14 sowie Niendorf 3 ihre Heimspiele aus. Komplettiert werden unsere Sportstätten durch den Grandplatz am Vogt-Cordes-Damm.

SPORTZENTRUM SACHSENWEG 1
(RASENPLATZ)

Sachsenweg 78
22455 Hamburg

SPORTZENTRUM SACHSENWEG 2
(KUNSTRASENPLATZ)

Sachsenweg 78
22455 Hamburg

SPORTZENTRUM SACHSENWEG 3
(GRANDPLATZ)

Sachsenweg 78
22455 Hamburg

SPORTPLATZ BONDENWALD
(KUNSTRASENPLATZ)

Bondenwald 14C
22453 Hamburg

SPORTPLATZ VOGT-CORDES-DAMM
(GRANDPLATZ)

Vogt-Cordes-Damm 15A
22453 Hamburg