Oben

Noch drei Spieltage in der Oberliga Hamburg 02 sind zu absolvieren, dann stehen alle vier Teilnehmer der Meisterrunde fest. Unsere Liga kann aber bereits an diesem Wochenende für Planungssicherheit sorgen. Mit einem Sieg beim FC Süderelbe am Samstag (18 Uhr) wäre Platz vier bereits sicher, egal, wie die anderen spielen. Anreiz genug, den vierten Sieg in Serie folgen zu lassen. Im Anschluss gibt es dann eine kurze Winterpause, wenngleich das Team von Coach Ali Farhadi noch eine Woche nach dem letzten Punktspiel trainieren wird. Niendorf 3 spielt für den guten Zweck An die Winterpause kann Niendorf 3 noch nicht denken. Denn nach dem Spendenspiel an diesem Samstag (11:30 Uhr, Bondenwald) gegen den Glashütter SV, bei dem alle Einnahmen an den Hamburger Verein "The Tomorrow School" gehen, geht es eine Woche später noch im Pokal weiter, ehe der Ball kurz ruht. 4. und 6. Herren mit Groß Borstel-Doppelpack Derweil geht es...

Es war zäh, aber erfolgreich! Unsere Liga gewinnt daheim gegen TuS Osdorf mit 1:0 und behauptet damit nicht nur die Tabellenführung in der Oberliga Hamburg 02, sondern festigt auch den Platz für die Meisterrunde. Das Tor des Tages erzielte Hassan Zarei nach 37 Spielminuten. Genau so erfolgreich war am vergangenen Wochenende unsere U23. Ebenfalls mit etwas Mühe rang das Team von Jan Ramelow und Sebastian Loether Alternwerder mit 2:1 nieder. Sercan Er mit seinem siebten Saisontreffer und Dominik Kujawski sorgten für die Niendorfer Tore. Pleite für Niendorf 3, Siege für 4. und 6 Herren Keine gab es derweil für Niendorf 3, die beim starken SC Poppenbüttel eine Stunde lang ebenbürtig waren, dann durch zwei Sonntagsschüsse ins Hintertreffen gerieten und am Ende mit 0:3 unterlagen. Besser lief es für die 4. Herren, die ihr Heimspiel gegen West-Eimsbüttel souverän mit 4:1 gewinnen konnte. Die Zweitvertretung der Wespen war übrigens gegen unsere 6....

Jetzt rollt der Ball auch in den Ferien. 2022 starten wir die NTSV-Fußballschule. Neu, frisch, abwechslungsreich. Fünf Camps, in allen Schulferien von Frühjahr bis Herbst – jeweils über fünf Tage von Montag bis Freitag. Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Kids zwischen sieben und 13 Jahren. Der Leiter unserer Fußballschule ist Nizam Daban, Inhaber der Trainer-B-Lizenz und Trainer im Jugendleistungsbereich des NTSV. In seinem Team hat er junge, ambitionbierte Trainer, die auch mal den einen oder anderen Trick vormachen können. Mehr Infos und das Anmeldeformular gibt es hier.

„Kicken für Kinder“ geht in die fünfte Runde. Auch in diesem Jahr sammelt die 3. Mannschaft des Niendorfer TSV in der Vorweihnachtszeit wieder für den guten Zweck. Alle Einnahmen des Heimspiels in der Bezirksliga 4 gegen den Glashütter SV am 4. Dezember um 11:30 Uhr am Bondenwald gehen an den Hamburger Verein „The Tomorrow School“. Nachdem „Kicken für Kinder“ im vergangenen Jahr coronabedingt nur digital stattfinden konnte, gibt es in diesem Jahr endlich wieder ein echtes Spendenspiel. Dafür wird es einen Verkauf von kleinen Snacks und Getränken geben sowie einen pauschalen Eintritt von 5 Euro. Auch eine Spendenbox wird bereitstehen. In den vergangenen vier Jahren kamen so schon viele Tausend Euro für den guten Zweck zusammen. Bereits jetzt ist das Spenden per PayPal an kickenfuerkinder@gmx.de möglich. Ab Montag, den 29. November wird zudem eine Spendenbox bei Sport & Mode am Tibarg bereitstehen. „War für uns klar, dass wir es wieder...