Oben

Jetzt ist wieder richtig was los auf unseren Sportplätzen. Auch die jüngeren Jahrgänge (D- bis G-Jugend) legen nach der Hallen-Saison wieder draußen los. Wer Lust auf Fußball hat, dem wird nicht langweilig. Sonntag (13 Uhr) kann man am Bondenwald sogar die U12 und die U13 zeitgleich gucken. Zwei U15-Spieler für Hamburger Auswahl nominiert Verlegt wurde allerdings die Partie unserer U15 gegen VfL 93 Hamburg. Grund: Mit Tian Tymon Xie und Noyan Rink wurden zwei unserer Jungs für die Auswahl-Duelle Hamburg gegen Westfalen (29.2. – 3.3.) nominiert. Viel Glück. Neuer Termin ist der 20. April. Parallel treten am Samstag (2.3.) unsere Regionalliga-Teams an. Für die U19 ist um 14 Uhr (Steinburg, Ernst-Wagener-Stadion) Anpfiff beim SV Eichede. Zeitgleich empfängt die U17 den VfL Osnabrück am Bondenwald. Beide Mannschaften konnten am vergangenen Wochenende einen Dreier einfahren. Die A-Jugend gegen TSV Havelse (3:1), die B-Jugend beim FC St. Pauli (3:0). Ivanko steigt bei U14...

Mit Kontinuität in der Führung steuert die Fußballabteilung in das Jahr 2024. Bei der Jahreshauptversammlung im „Niendorfer“ wurden gleich drei Verantwortliche in der Abteilungsleitung bestätigt: Abteilungsleiter Carrel Segner, Andrea Arp (Kassenwartin Erwachsene) und Markus Dolle (Jugendleiter) wurden jeweils ohne Gegenstimme für weitere zwei Jahre gewählt. Kai-Uwe Hesse (Koordinator Jugendleistungsbereich) sowie Stefan Hoffmann (Kassenwart Jugend) komplettieren das Quintett, ihre Amtszeit läuft bis 2025. Neuer Mitgliederrekord in der Jugendabteilung Segner berichtete über große Investitionen im Jahr 2023 in der Infrastruktur. Dazu zählen zwei neue Vereinsbusse sowie zahlreiche Maßnahmen auf den Sportanlagen Bondenwald und Sachsenweg. Die Jugendabteilung verkündete neue Rekordzahlen. Aktuell sind 989 Jugendspieler (im Februar 2023 waren es 842) in 49 Mannschaften aktiv – so viele wie noch nie zuvor. Bemerkenswert ist auch die Zahl von 39 Lizenz-Trainern (A-, B+, B- und C-Lizenz). Starkes Zeichen für Vereinstreue: Dieter Beeck ist seit 60 (!) Jahren NTSV-Mitglied – und erhielt eine kleine, aber hochverdiente...

In unserer Jugendabteilung spielen aktuell fast 1000 Kids in 49 Mannschaften. Die meisten haben den gleichen Traum: Profi werden. Tatsächlich haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Spieler beim NTSV die richtigen Entwicklungsschritte gemacht. Frank Schmöller (57, 1985 zum HSV) und Alexander Laas (39, 2000 zum HSV) waren früher eher noch eine Ausnahme. Inzwischen sind unsere erfolgreichen Leistungsmannschaften immer häufiger ein Sprungbrett. Fali Cande (26) hat sich in Frankreich in der Ligue 1 beim FC Metz durchgesetzt, war zweimal mit Guinea-Bissau beim Afrika Cup dabei. Fabian Nürnberger (24) schaffte über den 1. FC Nürnberg den Sprung in die Bundesliga zu Darmstadt 98. Elias Saad (24) ist Stammkraft beim FC St. Pauli – und will in diesem Frühjahr in die Bundesliga aufsteigen. Sanne und Tikvic feierten bereits Profi-Debüts Bent Andresen (21) sowie Tom Sanne (19) feierten ihre Profi-Premiere beim HSV. Antonio Tikvic (19) wechselte im Sommer 2023 von Bayern München in die...

Danke für 2023! Mit insgesamt 380 Teilnehmern in fünf Fußball-Camps lagen wir deutlich über unserem Premieren-Jahr 2022 (280). Wir sind happy, dass Eure Kids bei uns Spaß haben. 2024 gehen wir in die dritte Saison. Wir bieten wieder fünf Camps an, von Frühjahr bis Herbst, in allen Schulferien. Bedanken möchten wir uns bei unserem bisherigen Camp-Leiter Nizam Daban (25), der nach seinem Studium 2024 berufliche Prioritäten setzen wird. Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir einen langjährigen (Nachwuchs-)Trainer aus unserem Verein als Nachfolger vorstellen können: Fabio Ansaldo (41), Inhaber der DFB-Elite-Jugendlizenz und Diplom Sport- und Bewegungs-Wissenschaftler. Nach drei Jahren im Trainer-Team unserer Regionalliga-U19 zählt er in dieser Saison zum Stab unserer U21. Die Camp-Termine für 2024 sind jetzt online und buchbar. Weitere Informationen und das Anmelde-Formular findet Ihr hier.